Planen und AusfüHren

Erdbau, Grundbau, Geotechnik

In der Lexikon-Definition sind Erdbau und Grundbau einfach Massenbewegungen von Erdreich. Und: Ja, das Bild von FISCHER Weilheim wird sicher zu einem großen Teil durch die großen Erdbaugeräte und Fahrzeuge bestimmt. Doch was wir tatsächlich tun, ist weit mehr als das. Denn Erdbau und Grundbau sind hochgradig interdisziplinäre Aufgaben. Dazu gehört die Geotechnik, die sich mit dem „Baustoff“ Boden befasst, der einen ungeheuer großen Einfluss darauf hat, wie standsicher und dauerhaft die Bauten sind, die darauf stehen, und …

… wie sicher und funktional die Bauwerke sind, die aus der Erde selbst geschaffen werden.

Die Bodenmechanik ist ein ausgesprochen komplexes Thema, besonders, weil wir sie immer im Zusammenhang mit den Anforderungen betrachten müssen. Wie viel Erde müssen wir bewegen, um eine Straße zu bauen, um ein Haus oder Hochhaus sicher zu gründen, um eine dauerhafte Deponie anzulegen oder um einen Damm zu bauen? Müssen wir ausschachten, verdichten, befestigen, womit schütten wir auf? Dazu kommt für jede Aufgabe ein Bündel von Normen, Richtlinien und Regelwerken, die beachtet werden müssen. Nicht nur aus rechtlichen Gründen, sondern weil sie eben tatsächlich den Stand der Technik beschreiben.

Erdbau und Grundbau, das ist auf der praktischen Seite eine Aufgabe für den Bagger, für Spezialgeräte zur Bodenverfestigung und für Transportfahrzeuge mit viel Kapazität. Kurz, für eine Bauverfahrenstechnik, die leistungsfähig und zugleich wirtschaftlich sein muss. Auf der anderen Seite geht es um eine anspruchsvolle Ingenieurdisziplin mit vielen Facetten. Ingenieurtechnisch fundierte Konzepte, sorgfältige Planung und bis ins Detail organisierte Durchführung der Bauprojekte – wir bei FISCHER Weilheim kennen alle Seiten.

Erdbau - Planung / Ausführung
Planung / Ausführung

LEISTUNGEN FÜR IHR Bauprojekt

Bodenverbunden auf besondere Art

Leistungen

Natürlich stellt jedes Projekt neue Anforderungen, aber trotzdem können wir nahezu überall mit Überzeugung sagen: Können wir, haben wir schon einmal gemacht. "Schlüsselfertige" Baugruben, Bodenstabilisierung, Spezialtiefbau oder großflächige Erdbewegungen sind natürlich unser tägliches Geschäft. Zu unserem Leistungsportfolio gehören auch Bodenverbesserungen und Bodenstabilisierungen. Wenn der Boden für ein Bauprojekt aufbereitet werden muss, weil das natürliche oder vorher schon einmal umgestaltete Erdreich nicht als Untergrund …

… geeignet ist, gibt es oft alternative Verfahren. Ob wir zum Beispiel einen Bodenaustausch oder eine Aufbereitung des vorhandenen Bodens als technisch und wirtschaftlich sinnvolleres Verfahren vorschlagen, entscheiden wir auf der Basis sorgfältiger Voruntersuchungen, klarer Berechnungen und unserer großen Erfahrung. Gleiches gilt natürlich für Erdbauwerke wie Dämme, Böschungen und Einschnitte, für Gründungen und Wegebau.

Wo es zusätzliche Spezialisten braucht, arbeiten wir gerne mit bewährten Planern und Partnern zusammen, zum Beispiel im Spezialtiefbau. Die Koordination übernehmen wir, von der Planung und Angebotserstellung bis zu Durchführung und Abschluss der Arbeiten. Zusammenarbeit ist überhaupt eine unserer Stärken – wir finden, das ist genauso wichtig wie Maschinenpower.

Leistungen

 Intelligente ErdbauTechnik

Bauverfahrenstechnik und Transport

Unserem schweren Gerät sieht man von außen nicht an, wie viel Steuer- und Regeltechnik verbaut ist, um geplante Maßnahmen in exakte Ergebnisse umzusetzen. Unsere Fahrzeuge und Maschinen sind leistungsfähige, teils hoch spezialisierte Werkzeuge, die an vielen Stellen Intelligenz benötigen: Hinter dem Steuer und an den Bedienterminals im Cockpit selbstverständlich, denn unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildete Fachkräfte.

Dann bei der Planung der Arbeitsprozesse und der Logistik, und schließlich bei den Assistenzsystemen in der Maschine.

GPS-Steuerung ist Standard, aber genauso zum Beispiel die elektronisch gesteuerte Ausbringung von Bindemitteln zur lagenweisen Bodenstabilisierung. Die Koordination von Förderketten, Förderschnecken und Dosiertechnik übernimmt hier eine Regelelektronik, die über ein Terminal im Fahrzeug bedient wird – und das ist bei weitem nicht der einzige Anwendungsfall für intelligente elektronische Assistenzsysteme in unserem Maschinen- und Fahrzeugpark.

Unser Maschinen- und Fahrzeugpark deckt in der Funktion und in der Kapazität praktisch alles ab, was selbst für Großprojekte erforderlich ist. Über hunderttausend Kubikmeter Erdbewegungen in einem Projekt sind genauso möglich wie kleine und mittlere Arbeiten, immer einschließlich der benötigten Transportkapazität für Abfuhr oder Aufschüttungen. Unsere Referenzprojekte vermitteln davon einen guten Eindruck.

Erdbautechnik
Technik

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen